In einem Interview mit ALUMNI-Vizepräsident Christoph Busenhart hat das Studierenden-Magazin «Brainstorm» den Weg von den ersten Ehemaligen-Vereinen zur heutigen Organisation zusammengefasst.

Die Ursprünge von ALUMNI ZHAW gehen auf die Absolventen-Vereine des Technikums Winterthur, der Höheren Wirtschafts- und Verwaltungsschule Zürich sowie der Dolmetscsherschule Zürich zurück. Diese drei Vereine nahmen ab 1997 eine Fusion in Angriff. ALUMNI-Vizepräsident Christoph Busenhart war schon damals mitbeteiligt und erinnert sich noch heute, an die ersten fach- und kulturübergreifenden Sitzungen mit Ingenieuren und Dolmetschern.

zum Artikel

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag